Pfannkuchen

Zutaten

  • 4 Conference Birnen
  • 150 g Konditormehl
  • 30 g feiner Zucker
  • ½ Esslöffel geraspelte Zitronenschale
  • 1 Glas Pilsbier
  • 1 Eiweiß
  • 80 g flüssiger Honig
  • 1 Likörglas Rum
  • Salz 

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Den Zucker, eine Prise Salz, die geraspelte Zitronenschale und das Bier hinzugeben. Rühren bis ein glatter Teig entsteht. Die Schüssel abdecken und einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Birnen schälen. Das Kerngehäuse und die Kerne mit einem Apfelausstecher entfernen.  Die Birnen in dünne Scheiben schneiden (so dass kleine Ringe mit einem Loch in der Mitte entstehen). Das Eiweiß steif schlagen und es mit einem Küchenspachtel luftig durch den Teig schlagen. Die Birnen in den Teig tunken und in heißem Frittieröl goldbraun frittieren.

Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Rum dem Honig zufügen. Die Birnenbeignets auf eine warme Servierschale legen. Den Honig mit einem Löffel darüber verteilen.